Wir freuen uns, dass wir — zunächst auf das Pfingstwochenende begrenzt – unsere Türen wieder für Sie öffnen können!
Öffnungszeiten über Pfingsten…

Wir freuen uns, dass wir — zunächst auf das Pfingstwochenende begrenzt – unsere Türen wieder für Sie öffnen können!

Am Samstag, den 30. Mai starten wir ab 17.00 Uhr und haben bis 21.00 Uhr geöffnet.

Pfingstsonntag haben wir von 11.30 bis 14.00 Uhr und ab 17.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

Pfingstmontag sind wir ebenfalls von 11.30 bis 14.00 Uhr und ab 17.00 bis 21.00 Uhr für Sie da.

Gerne können Sie sich während unserer Öffnungszeiten nach vorheriger telefonischer Bestellung Ihr Essen auch als „Take Away“ abholen und zu Hause genießen.

 

Bei Fragen und für Reservierungen zu unserem Unternehmen erreichen Sie uns unter:

Restaurant Fohrenhof, Am Wald 37, 78089 Unterkirnach
Telefon: 07721 2029725, Mail: fohrenhof@caritas-sbk.de

Vorübergehende Speisekarte …
  • gemischter Salat → 3,80 €
  • Flädlesuppe → 4,90 €
  • Kirnachpfännle — selbst gemachte Spätzle, Schinken-Lauch-Streifen, Raumsauce und Beilagensalat → 13,50 €
  • Kalbsrückensteak, Morchelsauce, Kroketten, Beilagensalat → 21,90 €
  • Zanderfilet, Weißweinsauce, Butterreis → 19,90 € (auch als kleine Portion erhältlich)
  • Putengeschnetzeltes, Pilzraumsauce,Reis, Beilagensalat → 13,90 € (auch als kleine Portion erhältlich)
  • Teigtaschen mit Ricotta Füllung und Parmesansauce, Cherrytomaten, Beilagensalat → 12,80 € (auch als kleine Portion erhältlich)
  • Maultaschen mit Fleischfüllung oder vegetarisch mit lauwarmen Kartoffelsalat → 9,80 € (auch als kleine Portion erhältlich)

Alle Gerichte gibt auch zum Mitnehmen. Appetitlich verpackt. Rufen Sie uns an, dann steht Ihr Essen zur Abholung für Sie bereit …

Das gibt es zu beachten …

 Ein Besuch des Restaurants ist nur nach vorheriger Reservierung, per mail oder Telefon, möglich. Unsere Gäste müssen die besonderen Schutzvorschriften beachten und Ihre Kontaktdaten hinterlassen, um bei einer Infektion die Infektionskette zurückverfolgen zu können.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir pro Gast einen Hygienzuschlag von € 4,00 verlangen, um die besonderen Bedingungen unter denen wir arbeiten müssen wenigstens etwas zu kompensieren.